Commercio – Deutsche Post acquisisce il settore logistica di Karstadt

<94627268"> Germania – settori – commercio

Faz 05-01-24

Deutsche Post acquisisce la logistica per grandi magazzini e il settore all’ingrosso e collettame del gruppo Karstadt-Quelle.

Il volume del fatturato annuo acquisito è di circa €500m., nei dieci anni del contratto il volume sarà perciò di circa €5md.

I dipendenti verranno assunti dalla filiale delle Poste Dhl , la transazione entrerà in vigore dal 1° aprile, il costo è di circa €200m..

<94627272"/><94627271"> Faz 05-01-24

Handel – Post übernimmt Teile der Karstadt-Logistik

24. Januar 2005 – Die Deutsche Post übernimmt die Warenhaus-Logistik und den Bereich Groß- und Stückgut des Karstadt-Quelle-Konzerns.

Die Post übernehme damit einen jährlichen Umsatz von rund 500 Millionen Euro, bei einer Laufzeit des Vertrags über zehn Jahre damit ein Gesamtvolumen von fünf Milliarden Euro, teilten beide Konzern am Montag in Essen mit.

Schritt zur Restrukturierung des Karstadt-Konzerns

Karstadt verkauft Teile an die Post

Die Post betreibe damit die Warenverteilzentren und Regionalläger über zehn Jahre. Auch die Mitarbeiter sollen von der Post-Tochter DHL übernommen werden. Die Transaktion solle zum 1. April in Kraft treten, sie steht aber noch unter Vorbehalt der Aufsichtsgremien und der zuständigen Behörden.

Die Post zahlt für die Übernahme etwa 200 Millionen Euro . „Mit dem Verkauf dieser Logistikbereiche machen wir einen großen Schritt zur Restrukturierung unseres Konzerns”, sagte Karstadt-Quelle-Vorstandschef Christoph Achenbach am Montag.

Text: FAZ.NET mit Material von Reuters und AP

Leave a Reply